Strukturen

Strukturanalyse

Mit der ANSYS Software für Strukturanalyse können Sie komplexe bautechnische Probleme lösen und bessere sowie schnellere Design-Entscheidungen treffen. Mit den in der Suite verfügbaren Solvern für Finite-Element-Analyse (FEA) können Sie Lösungen für Ihre strukturmechanischen Probleme anpassen, automatisieren und anschließend parametrisieren, um mehrere Design-Szenarien zu analysieren. Die Software lässt sich auch problemlos mit anderen Tools für physikalische Analysen verbinden, wodurch eine besonders hohe Wiedergabetreue erzielt werden kann. Die ANSYS-Software für Strukturanalyse wird branchenübergreifend eingesetzt, um es Ingenieuren zu ermöglichen, ihre Produktdesigns zu optimieren und die Kosten für physikalische Tests zu senken.

Strukturanalyse für alle Erfahrungsstufen

ANSYS bietet Ihnen eine Lösung, egal, ob Sie als Designer oder gelegentlicher Anwender schnelle, einfache und genaue Ergebnisse erzielen, oder als Experte komplexe Materialien, große Baugruppen und nichtlineares Verhalten modellieren möchten. Die intuitive Benutzeroberfläche von ANSYS Mechanical bietet Ingenieuren aller Erfahrungsstufen schnelle und verlässliche Antworten. Entwickeln Sie Lösungen auf Ihrem lokalen Computer oder in der Cloud. Sie können sogar Hunderte von Design-Punkten mit Hilfe von ANSYS Distributed Computer Services (DCS) ausführen.

Zuverlässiges, qualitativ hochwertiges und automatisiertes Meshing

Dank der intelligenten Meshing-Technologie von Mechanical können Sie bei jedem Modell schnell die optimalen Meshing-Ergebnisse erzielen. Einfach hinzugefügte Bedienelemente ermöglichen es Ihnen, das Mesh nach Bedarf zu optimieren.

Erweiterte Funktionen

Die Simulation komplexer Materialien und des Materialverhaltens kann mit Hilfe der integrierten Modelle, benutzerdefinierten Materialmodellen oder des Material-Designers in Mechanical zur Erstellung repräsentativer Volumenelemente (RVEs) durchgeführt werden. Modelle mit sehr großen Verformungen müssen nicht unnötig durch den Wechsel zu expliziten Solvern vereinfacht werden. Die Nonlinear-Adaptivity-Funktion (NLAD) bewältigt anspruchsvolle Simulationen automatisch durch stetiges Remeshing der Lösung.

ANSYS Mechanical wurde um eine SMART-Frakturierungstechnologie (Splitting Morphing Adaptive Remeshing Technique) erweitert. Sie ermöglicht die Modellierung des Risswachstums in Strukturen, bei denen Brüche ein Problem darstellen, wodurch komplexe Meshing-Prozesse und Fehleinschätzungen eliminiert werden können.

ANSYS Motion ist eine technische Lösung der nächsten Generation, die auf einer flexiblen Mehrkörperdynamik innerhalb des Interfaces von Mechanical basiert. Sie ermöglicht eine schnelle und genaue Analyse von starren und flexiblen Körpern durch einen einzigen Solver. Eine Reihe von Toolkits bietet Erweiterungen der Funktionalität von ANSYS Motion, mit denen Sie das Verhalten des Antriebsstrangs eines Fahrzeugs untersuchen können, einschließlich Zahnräder und Lager sowie Systeme mit Ketten, Riemen und Gleisketten.

Additive Fertigung

ANSYS bietet eine umfassende, skalierbare Softwarelösung, die das Risiko Ihrer additiven Fertigungssprozesse minimiert und qualitativ hochwertige, zertifizierbare Teile garantiert. Mit den additiven Lösungen von ANSYS können Sie vom Design für AM (DfAM) bis hin zur Bauteilqualifizierung und -zertifizierung gehen, mit der Möglichkeit, Build-File-Erstellung, Bauprozesssimulation im Metallbereich und Materialanalyse auf Mikrostrukturebene durchzuführen.

Komplettlösung für die Strukturanalyse

Eine umfangreiche Auswahl an Analysetools steht Ihnen für die Berechnung von Einzellastfällen sowie die Schwingungs- oder Transientenanalysen zur Verfügung. Zudem können Sie lineares und nichtlineares Verhalten von Materialien, Verbindungen und Geometrien untersuchen. Die modernste Solver-Technologie mit ANSYS Autodyn und ANSYS LS-DYNA ermöglicht Ihnen die Durchführung von Fall-, Stoß- und Explosionssimulationen. ANSYS AQWA bietet zusammen mit den Offshore-Simulationsfunktionen in Mechanical branchenspezifische Funktionen für Ingenieure, die Schifffahrtsumgebungen entwerfen.

Teilen:

Ansys Motion: A New Paradigm in Flexible Multibody Dynamics

Read this brochure to learn about all the features and functionalities of ANSYS Motion, the next-generation engineering solution based on flexible multibody dynamics.

Learn More

Hauptprodukte

  • Mechanical Enterprise Structures Icon

    Eine Suite von FEA-Lösungen, die eine gründliche Analyse des Strukturverhaltens und des Verhaltens gekoppelter Felder mit breitem strukturmechanischen Analysebedarf bietet.

    Mehr erfahren
  • Mechanical Premium Structures Icon

    Eine Lösung für die Finite-Element-Analyse (FEA), mit der Sie dank fortschrittlicher nichtlinearer Belastungssimulationen und umfassender linearer Dynamik einen besseren Einblick in die Konstruktion erhalten.

    Mehr erfahren
  • Mechanical Pro Structures Icon

    Eine Lösung für die Finite-Element-Analyse (FEA), die robuste, universelle Spannungs-, Wärme-, Schwingungs- und Ermüdungssimulationen für schnelle und genaue Lösungen bietet.

    Mehr erfahren
  • Motion Structures Icon

    Ein Mehrkörper-Dynamik-Solver zur Analyse starrer und flexibler Körper, der in der Lage ist, physikalische Ereignisse durch die Analyse eines gesamten Systems genau zu bewerten.

    Mehr erfahren
  • Additive Print Structures Icon

    Stand alone solution for Additive Manufacturing Process Simulations that allows for first-time right parts on Metal AM Equipment

    learn more
  • Additive Suite Structures Icon

    A comprehensive and scalable software solution which minimizes the risk of your AM Processes to ensure high quality, certifiable parts and includes Prep, Print and Science.

    learn more

Featured Products

  • Autodyn

    Ein Tool, das die Reaktion von Materialien auf kurzzeitige starke Belastungen durch Stöße oder hohen Explosionsdruck simuliert.

    Mehr erfahren
  • nCode DesignLife

    Ein Up-Front Design-Tool, das Belastungen und Dehnungen berechnet und anschließend den Schaden aus wiederholten Belastungen kumuliert, um die prognostizierte Lebensdauer eines Produkts mithilfe der Finite-Element-Analyse zu bestimmen.

    Mehr erfahren
  • ACT

    Ein Customization-Toolkit zur Automatisierung von Workflows, zur Anpassung von Anwendungen und Erstellung portabler Apps.

    Mehr erfahren
  • LS-DYNA

    Hochentwickeltes nichtlineares Finite-Element-Simulationstool, das große Verformungen, ausgeklügelte Materialmodelle und komplexe Kontaktbedingungen als Reaktion auf starke Belastungen analysiert.

    Mehr erfahren
  • Additive Prep

    Ein benutzerfreundliches Bauvorbereitungstool im Bereich der additiven Fertigung, das unter Berücksichtigung von Bedürfnissen der Designer und Maschinenbediener entwickelt wurde, um die richtige Bauausrichtung und die richtigen Support-Parameter sicherzustellen.

    Mehr erfahren
  • Sherlock

    Elektronikdesign-Software, die in frühen Design-Phasen schnelle und genaue Lebensdauervorhersagen für elektronische Hardware auf Komponenten-, Leiterplatten- und Systemebene liefert.

    Mehr erfahren