Skip to Main Content

Structures
Strukturanalyse & Simulationssoftwarelösungen

Software zur Strukturanalyse

Ansys bietet Softwarelösungen für die Strukturanalyse, die es Ingenieuren aller Fachrichtungen ermöglichen, komplexe Probleme der Struktur schneller und effizienter zu lösen. Mit unserer Tool-Suite können Ingenieure Finite-Elemente-Analysen (FEA) durchführen, Lösungen für strukturmechanische Herausforderungen anpassen und automatisieren sowie mehrere Entwurfsszenarien analysieren. Durch den Einsatz unserer Software in einem frühen Stadium des Entwurfszyklus können Unternehmen Kosten sparen, die Anzahl der Entwurfszyklen reduzieren und Produkte schneller auf den Markt bringen.

Sherlock kostenlos testen

Kostenlose Testversion für Sherlock

Ermöglicht schnelle und genaue Lebensdauervorhersagen für elektronische Hardware auf Komponenten-, Platinen- und Systemebene in frühen Designphasen.

Ansys Structures

Erklassige Features

Mit unserer umfassenden Suite von Strukturanalysewerkzeugen können Ingenieure Stöße, Stürze und Schwingungen, Aufprall und Durchdringung, Zusammenstöße und Abstürze, Insassensicherheit, Wärmeübertragung, Lötermüdung, wiederholte Belastung und vieles mehr simulieren. Mit einer Reihe von Anwendungen und Produktintegrationen hilft Ihnen Ansys Structural Analysis bei der Lösung Ihrer schwierigsten Produktprobleme.


2021-01-mechanical-ob-ui

Cloud-based Engineering Simulation

Optislang-Verfahren

Variation analysis and simulation orchestration

ansys struktures high level

STRUKTURMECHANIK

2022 R1 stellt ein neues Produkt vor, Ansys Forming. Ansys Forming ist eine All-in-One-Simulationssoftware für die Umformung, mit der jeder Schritt des Blechumformungsprozesses digital entworfen und validiert werden kann, wobei von der Geschwindigkeit und Genauigkeit des LS-DYNA-Solvers profitiert wird.

  • Mehr Sicherheit bei der Korrelation von Test- und Simulationsdaten mit dem neuen NVH-Toolkit (Noise, Vibration, Harshness) in Ansys Mechanical. Benutzer und Benutzerinnen können einfach physikalische Testdaten lesen und die modalen Sicherheitskriterien (MAC) berechnen, um Simulationsdaten und physikalische Testdaten zu vergleichen.
  • Zusätzliche Einblicke in die thermische Leistung von Leiterplatten mit High-Fidelity-Leiterplattenmodellen von Sherlock, die jetzt für thermische Analysesimulationen in Ansys AEDT Icepak exportiert werden können.
  • Der LS-DYNA-Solver wird weiterhin mit spannenden neuen Funktionen in vielen Bereichen ausgestattet. Dazu gehören die dedizierte isogeometrische Analyse (IGA), fortschrittliche neuen Materialien und Materialgesetze für Multiphysik-Anwendungen, die für die Modellierung von Batterieabnutzung, Elektrophysiologie und viele weitere Bereiche verwendet werden können.

Zusatzstoff

Ansys 2022 R1 erweitert die Toolsets für Anwender der Additiven Fertigung und rationalisiert Ihre Arbeitsabläufe zwischen Konstruktion, Simulation und Fertigung.  Darüber hinaus kann Nutzer und Nuterinnen von Ansys Mechanical jetzt das Risiko von Fertigungsfehlern erkennen und minimieren und durch Prozesssimulationen für das Metallpulverbettschmelzen (PBF), die gerichtete Energieabscheidung (DED) und das Jetten von Metallbindern hochwertige Teile sicherstellen.

  • Optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe mit gerichteter Energieabscheidung (DED): Die Einführung der DED-Prozesssimulation in das Ansys Additive-Portfolio bietet Funktionen zur Vorhersage von Temperaturverformungen und Spannungen auf Makroebene. So werden Fertigungsfehler vermieden und Trenddaten zur Verbesserung der Konstruktion für die additive Fertigung geliefert, einschließlich der Bauteilausrichtung und der Bauteilreihenfolge.
  • Weitere Verbesserungen für die Power Bed Fusion (PBF)-Prozesssimulation - doppelte Geschwindigkeit bei der Erzeugung von Dehnungen für Scanmuster-Simulationen, gepaart mit einer erweiterten Materialbibliothek.
  • Verbesserungen der Workflow-Geschwindigkeit - Unterstützung von Solvern mit vollständigem Threading, Unterstützung von Multiplattform-Additiv-Assistenten, Verbesserungen bei den Solvern der parametrischen Designsprache Ansys Mechanical (MAPDL) und jetzt auch nahtloser Transfer von Ansys Additive Products zu Ansys Workbench und Ansys Mechanical.

Akustik

Für 2022 R1 wird Ansys VRXperience Sound offiziell in Ansys Sound umbenannt. In dieser Version liegt der Schwerpunkt auf einer verbesserten Klangqualität und einem verbesserten Design einschließlich:

  • Eine farbige Kartenanzeige für die Norm ISO 532-1, so dass der Benutzer oder die Benutzerin sofort die Zeit (oder die Drehzahl) und die Frequenz überprüfen kann, um die Lärmbelästigung zu reduzieren.
  • Die vollständig freigegebene FRF-Funktion (Frequency Response Function) ermöglicht den Benutzern, die Übertragungsfunktion eines Systems zu charakterisieren, indem der Frequenzgang geschätzt und die Auswirkungen des Rauschens am Empfänger minimiert werden. Die Ergebnisse können in Fluent übertragen werden, um ein Simulationsergebnis für eine robustere Analyse zu filtern.
  • Optimieren Sie die akustische Leistung und reduzieren Sie die Lärmbelästigung mit Tonalitätsindikatoren, die in der Reihenfolge der Anzeige berechnet werden können, mit der Möglichkeit, die Reihenfolge zu ändern. Dies ist besonders für Kunden interessant, die mit rotierenden Maschinen arbeiten.

WEBINARE

Webinar icon block

Ansys 2022 R1: Update für Ansys Mechanical

2022 R1 bringt neue Funktionen für Ansys Mechanical und bietet den Anwender*innen mehr Flexibilität, Robustheit und Benutzerfreundlichkeit. In diesem Webinar werden wir die wichtigsten Funktionen von Ansys Mechanical 2022 R1 vorstellen und eine Live-Demo einiger unserer neuesten Erweiterungen zeigen.

Webinar icon block

Ansys 2022 R1: Update für LS-DYNA

Entdecken Sie die neuesten Produkt-Updates in Ansys LS-DYNA. Dazu gehören unter anderen eine verbesserte Integration mit Ansys Mechanical, flexiblere Neustarts, erweiterte Materialdaten für Automobilschäume und neue Funktionen für iso-geometrische Analysen und geglättete Partikelhydrodynamik.

Webinar icon block

Ansys 2022 R1: Updates für Ansys Forming

Melden Sie sich unbedingt für das Ansys Forming-Webinar 2022 R1 an. Wir stellen das Produkt Ansys Forming vor, welches Metallumformungsaufgaben von Anfang bis Ende simuliert und es Ihnen ermöglicht, mehrstufige Prozesse schnell, einfach und genau zu definieren.

Webinar icon block

Ansys 2022 R1: Update für Ansys Motion

Die Version Ansys Motion 2022 R1 enthält neue und spannende Neuerungen. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Ansys Motion Simulation auf ein neues Level bringt.

Webinar icon block

Ansys 2022 R1: Update für Electronics Reliability

Erfahren Sie mehr über die neuesten Entwicklungen und neuen Tool-Integrationen in Ansys Electronics Reliability-Lösungen.

2022 R1 Sound

Ansys 2022 R1: Update für Ansys Sound

In der Version 2022 R1 treibt Ansys Sound die Innovation weiter voran. In diesem Webinar stellen wir Ihnen die wichtigen Funktionen von 2022 R1 vor.

Webinar icon block

Ansys 2022 R1: Update für Ansys Additive

Ansys 2022 R1 erweitert die Toolsets für Anwender*innen der Additiven Fertigung und vereinheitlicht Ihre Arbeitsabläufe  zwischen Design, Simulation und Fertigung.

Structures-Produkte

Alle Ansys-Produkte anzeigen

 

Fähigkeiten

Die Komplexität der verschiedenen Konstruktionsumgebungen, mit denen Sie konfrontiert werden können, lässt sich problemlos bewältigen. Mit einer Reihe von Analysewerkzeugen können Sie ein Produkt erstellen, das Ihren Leistungszielen entspricht und über die Zeit hinweg Bestand hat.

Diese Funktion umfasst Verbindungen zu anderen Ansys-Produkten, einschließlich Ansys CFD-Produkten, Optimierungslösungen und externen CAD-Systemen.

Mechanische Belastung, thermische Beanspruchung, Schraubenspannung, Druckbedingungen und Rotationsbeschleunigung sind nur einige der Faktoren, die die Festigkeitsanforderungen für Materialien und Konstruktionen bestimmen. Unsere Produkte gewährleisten die Lebensfähigkeit und Sicherheit Ihres Produkts, indem sie die erforderliche Festigkeit für die Belastungen vorhersagen, denen Ihre Konstruktion im Betrieb ausgesetzt ist.

Sie können erhebliche Auswirkungen auf die Haltbarkeit und Ermüdung haben, was zu einer kürzeren Lebensdauer führt. Um das Verhalten von Produkten und Bauteilen vorhersagen zu können, müssen Sie wissen, wie Ihre Konstruktionen auf Schwingungen durch Phänomene wie Bremsenquietschen, Erdbeben, Transport sowie akustische und harmonische Belastungen reagieren. Struktursimulationen können dieses Verständnis vermitteln und Ihnen helfen, schwierigste Schwingungsherausforderungen zu meistern.

Konvektions-, Strahlungs- und Leitungslasten sind offensichtlich. Allerdings bedeutet die Einbeziehung von Auswirkungen von Leistungsverlusten und thermischer Energie aus Reibung und externen Quellen wie Rohrströmungen, dass Analysten mehr Werkzeuge für die Simulation thermischer Modelle nutzen müssen.

Die Ermüdungs- oder Lebensdaueranalyse ist eine wichtige Voraussetzung für den Aufbau dieses Wissens über die Produktlebensdauer.

Falltests sind ideale Kandidaten für eine Aufprallanalyse. Diese Aufprallanalyseprogramme berechnen die Kräfte zwischen zwei oder mehreren kollidierenden Körpern und die daraus resultierende Verformung oder Beschädigung.

Damit können Sie festlegen, wo sich Stützen und Lasten auf Ihrem Modell befinden, und die Software kann den Konstruktionsraum untersuchen. So können Sie z. B. problemlos Leichtbaukonstruktionen durchführen, CAD-Formen schnell extrahieren und Konstruktionen und Prozessparameter für die additive Fertigung untersuchen.

Beispiele hierfür sind Aufhängungssysteme in Landfahrzeugen, Robotermanipulatoren in Fertigungsprozessen oder Getriebesysteme in elektrischen Antriebssträngen. Die Simulation der Bewegung dieser Systeme gibt Aufschluss über ihre Leistung im Bereich der dynamischen Belastung während des Betriebs.

Die Entwurfsanforderungen für diese Bauwerke können sich von denen herkömmlicher landgestützter Konstruktionen stark unterscheiden. Die Simulation der Belastung und der Auswirkungen dieser Faktoren auf die Strukturantwort ist ein notwendiger Bestandteil des Designs. Ansys bietet Funktionen, mit denen diese Belastungsbedingungen und Reaktionen in einem breiten Spektrum von Anwendungen reproduziert werden können. Ansys bietet Lösungen für unterschiedliche Anforderungen, je nach spezifischer Anwendung, von vereinfachten Modellen für Fachwerkstrukturen bis hin zu High-Fidelity-Simulationen, die alle Aspekte der Strömungsbelastungsumgebung berücksichtigen.

Verbundwerkstoffe wie Karbonfasern, die normalerweise in der Luft- und Raumfahrt und im Automobilsektor verwendet werden, kommen zunehmend auch in den Bereichen Energie, Sport, Bau und Schifffahrt zum Einsatz. Ihr Verbundwerkstoffcharakter macht jedoch eine genaue Simulation zu einer Herausforderung. Ansys bietet eine komplette Suite von Werkzeugen, die Sie bei dieser Herausforderung unterstützen.

Diese umfassende Lösung deckt den gesamten Arbeitsablauf ab - vom Design für die additive Fertigung (DfAM) über Validierung, Druckdesign, Prozesssimulation und Materialanalyse.

Unser gesamtes Ansys-Portfolio betrachtet die Auswirkungen von elektromagnetischen, strukturellen, flüssigen und thermischen Kräften in Kombination. Das Ergebnis ist eine genauere Vorhersage der Produktleistung und ein nahtloser Datentransfer zwischen Physiklösungen.

2020-12-fluids-cfx-key-feature.jpg

Turbomaschinen

Die Ansys-Simulation von rotierenden Maschinen hilft Ihnen, Ihre Entwürfe von Lüftern, Pumpen und Kompressoren zu verbessern, indem Sie die Effizienz, Sicherheit und Lebensdauer erhöhen.

Ansys Elektromotoren

Elektrische Motoren

Die Ansys-Software für die Konstruktion von Elektromotoren reicht vom Konzeptentwurf bis zur detaillierten elektromagnetischen, thermischen und mechanischen Analyse von Elektromotoren.

2021-01-mechanical-thermal-stress.jpg

Zuverlässigkeit der Elektronik

Erfahren Sie, wie die in Ansys integrierten Elektronik-Zuverlässigkeits-Tools Sie bei  thermischen, elektrischen und mechanischen Zuverlässigkeitsherausforderungen unterstützen können.

Ansys Motion-Antriebsstrang

Ausgewählte Webinare

On Demand Webinar
Ansys-Webinar
Batterie-Crash-Simulationen in Ansys LS-DYNA

In diesem Webinar geht es um das Verhalten von Batterien unter normalen Betriebsbedingungen und unter Missbrauchsbedingungen, und wie Batteriedesigns mit Ansys LS-DYNA optimiert werden.

On Demand Webinar
Ansys-Webinar
Elektronik-Zuverlässigkeit mit Ansys Sherlock

Dieses Webinar befasst sich mit Ansys Sherlock, der Software für die automatische Konstruktionsanalyse.

Webinar Series
Lightweighting-Webinarreihe
Lightweighting-Webinarreihe

Diese Webinarreihe konzentriert sich auf Leichtbau-Funktionen, die Ihnen bei der Lösung Ihrer schwierigsten technischen A&D-Probleme helfen werden.

Webinar Series
Webinarreihe über mechanische Verbundwerkstoffe
Webinarreihe über Verbundwerkstoffe

Verbindung von Verbundwerkstoffherstellung, Konstruktion und Analyse.

Webinar icon block
Ansys Mechanical: Erweitern Sie Ihre FEA-Fähigkeiten abseits von CAD-Embedded FEA Tools

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über Anwendungen, die typischerweise die Möglichkeiten der CAD-gestützten FEA-Simulation übersteigen.

Webinar icon block
Elektrische und thermische Zuverlässigkeitsanalyse von PCB mit Ansys SIwave, Icepak, Mechanical und Sherlock

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Ansys SIwave, Ansys Icepak, Ansys Mechanical und Ansys Sherlock als umfassende Multiphysik-Lösung zur Optimierung der Zuverlässigkeit von Leiterplatten eingesetzt werden können.



White Papers & Artikel

Ansys White Paper Mechanik
White Paper

Thermomechanische Ermüdung

Dieses Whitepaper beleuchtet die thermo-mechanische Ermüdung (TMF) und die modernen nichtlinearen Materialmodelle von Ansys.


VIDEOS


Erfahren Sie, wie Ansys Ihnen helfen kann

Kontaktieren Sie uns heute

* = Pflichtfeld

Danke für die Kontaktaufnahme

We’re here to answer your questions and look forward to speaking with you. A member of our Ansys sales team will contact you shortly.

Bild in der Fußzeile