Skip to Main Content

Auslegung, Analyse und Überprüfung von Elektromotoren

Vollständige Systemintegration vom Konzeptentwurf bis zur Analyse, Optimierung und Verifizierung

Entwurf, Analyse und Überprüfung von Elektromotoren

Ansys bietet einen vollständigen Workflow, der vom Konzeptentwurf bis hin zu detaillierten elektromagnetischen, thermischen und mechanischen Analysen des Motors reicht. Die gekoppelte elektromagnetische, thermische, Spannungs- und Vibrationsakustiksimulation des Motors mit Ansys-Werkzeugen führt zu einem realitätsgetreuen, genauen und robusten Design, welches in Bezug auf Leistung, Kosten und Effizienz optimiert ist.

  • Check icon outline
    Vorlagenbasiertes Design
  • Check icon outline
    Thermomanagement mit Optimierung der Systemkühlung
  • Check icon outline
    2D & 3D FE Elektromagnetische Analyse
  • Check icon outline
    Rausch-Vibrationsunterdrückung

Spezielles Entwicklungswerkzeug für Elektromotoren

Motor-CAD Kostenlose Testversion

Intuitives, vorlagenbasiertes Einrichten

Umfassende und leistungsstarke Geometrievorlagen decken einen riesigen Bereich von elektrischen Maschinentechnologien, Topologien und Kühlsystemen ab. Ratio-basierte Parametrisierungsoptionen bieten beispiellose Möglichkeiten zur parametrischen Designoptimierung.

Auslegung über den gesamten Betriebsbereich

Analysieren Sie schnell das Verhalten von Designs über den Betriebsbereich, einschließlich des Feldschwächungsverhaltens.

Eingebaute elektromagnetische, thermische und mechanische Solver

Gekoppelte Multiphysik-Analysen von Beginn des Entwurfsprozesses an und integrierte Regelalgorithmen ermöglichen virtuelle Tests unter Berücksichtigung von Temperatureffekten über transiente Fahrzyklen oder im eingeschwungenen Zustand.

Thermische Dimensionierung der Maschinen

Fähigkeit zur Vorhersage des thermischen Verhaltens von elektrischen Maschinen durch ein eingebautes thermisches 3D-Netzwerk.

Elektromagnetische und vibro-akustische Auslegung von Elektromotoren

Mehr erfahren

Magnetische Feldlösung

Die elektromagnetische Simulation des Motors, die von Ansys Maxwell bereitgestellt wird, ermittelt die radialen, tangentialen und axialen Kräfte, die mit der Leistung der Maschine verbunden sind.

Akustisch

Die akustischen Darstellungen der abstrahlenden Schwingungsgeräusche werden in Ansys VRXPERIENCE importiert, so dass der Anwender den Elektromotor bei unterschiedlichen Drehzahlen hören kann.

Vibration

Simulationsergebnisse aus Ansys Maxwell und Ansys Mechanical liefern wichtige Inputs, um das Ziel der Messung der akustischen Wahrnehmung und der Bewertung der NVH-Leistung eines Fahrzeugs zu realisieren. Die Struktursimulation bezieht diese Kräfte in Anwesenheit des Motorgehäuses mit ein.

VRXPERIENCE

Das Anhören des Motors ermöglicht es den Ingenieuren, Teilkomponenten des akustischen Profils zu isolieren und zu identifizieren und den Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung zu untersuchen.

Ausgewählte Produkte

Alle Produkte ansehen

Multiphysik-Simulation beschleunigt den Motorentwicklungsprozess

Ansys bietet eine vollständige Systemintegration, die auf der Fähigkeit basiert, Informationen aus den Entwurfsstadien in die Analyse, den Entwurf für die Validierung und in das abschließende Verifikationsstadium zu extrahieren. Dies ermöglicht eine vollständige Systemsimulation in einem einzigen Arbeitsablauf.

Electric motor design using system-level structural simulation

Gestaltung

Mit schablonenbasierten Aufbauten können erste Entwürfe elektrischer Maschinen schnell entwickelt werden. Struktursimulationen auf Systemebene ermöglichen mehr Untersuchungen und somit eine robustere Innovation. Der automatisierte Analyseprozess mit seinen integrierten elektromagnetischen, thermischen und mechanischen Solvern bietet wertvolle multiphysikalische Einblicke in das Design eines Elektromotors.

Electric motor thermal analysis

Analyse

Bei der elektromagnetischen Simulation berücksichtigen die daraus resultierenden erweiterten 2D- und 3D-Berechnungen zusätzliche Effekte, die sich auf die Leistung des Motors auswirken. Die thermische Analyse prognostiziert den Temperaturanstieg innerhalb der Motorkonfiguration unter den gegebenen Betriebsbedingungen.

Electric motor validation and verification

Die Systemintegration von Ansys ermöglicht die virtuelle Validierung des Komponentendesigns und die Verifizierung durch eingebettete Systeme.

Ausgewählte Ressourcen

Fallstudien

Ansys Volabo

Ansys + volabo GmbH

Lesen Sie diese Fallstudie, um zu erfahren, wie VOLABO Multiphysik-Simulationssoftware aus dem Ansys Startup-Programm nutzte, um den ersten 48-V-Hochleistungsantrieb zu entwickeln, der 25 Prozent effizienter ist als herkömmliche elektrische Antriebe und keine Seltenerdmagnete für die Produktion benötigt.

Ansys Lucid-Ingenieure

Elektrisierendes Fahrzeug

Die Lucid-Ingenieure nutzten die Multiphysik-Simulationssoftware von Ansys, um die Funktionsweise der meisten Teilsysteme des Fahrzeugs unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Leistungsfaktoren zu verbessern und einen digitalen Prototyp zu erstellen.

Maxwell DSO Traktion

16-fache Beschleunigung von Maxwell DSO auf einer 32-Core-Hochleistungsrechenanlage verdoppelt die Produktivität der Traktionsmotorentwicklung bei General Motors

Die Optimierung der Konstruktion von Traktionsmotoren, die für den Antrieb von Elektrofahrzeugen (EVs) und Hybridelektrofahrzeugen (HEVs) verwendet werden, ist eine Herausforderung, da die Automobilhersteller in diesem Bereich wenig Erfahrung haben.

"Ultra"-Stromspeicher

Elektromotoren durch "Ultra"-Stromspeicher weiterentwickelt

Elektromechanische Simulationswerkzeuge helfen bei der Entwicklung von Hybrid-Elektro-Systemen

VIDEOS

Erfahren Sie, wie Ansys Ihnen helfen kann

Kontaktieren Sie uns heute

* = Pflichtfeld

Danke für die Kontaktaufnahme

We’re here to answer your questions and look forward to speaking with you. A member of our Ansys sales team will contact you shortly.

Bild in der Fußzeile