Skip to Main Content

Ansys EnSight
Simulationsdatenvisualisierungssoftware

Analysieren, visualisieren und kommunizieren Sie Ihre Simulationsdaten mit Ansys EnSight. Eine universelle Postprocessing Software, mit der Sie Erkenntnisse aus Ihren Simulationen gewinnen können.

UMFASSENDE DATENVISUALISIERUNG

EnSight deckt alle Disziplinen der Simulationstechnik ab

Ansys EnSight ist das benutzerfreundliche, marktführende Datenvisualisierungstool. Es kann große Simulationsdatensätze aus allen Disziplinen der Physik und Technik verarbeiten. Diese Software kann Daten aus mehreren technischen Simulationen konsolidieren, um Sie bei der Analyse und Erklärung der komplexesten Systeme und Prozesse zu unterstützen.

  • Moderne, interaktive Benutzeroberfläche
    Moderne, interaktive Benutzeroberfläche
  • Kann große Simulationsdatensätze verarbeiten
    Kann große Simulationsdatensätze verarbeiten
  • Interaktive transiente Nachbearbeitung
    Interaktive transiente Nachbearbeitung
  • Multiphysik-Datenvisualisierung
    Multiphysik-Datenvisualisierung
Umfassende Datendarstellung

Schnell-Spezifikationen

Mit EnSight können Sie mithilfe von leistungsstarken Analysetools und -techniken wichtige Informationen extrahieren. Von gängigen Tools bis hin zu hochmodernen Funktionen wie Volume Rendering und LIC — visualisieren Sie Ihre Daten. Visualisieren Sie Daten aus mehr als einem Design gleichzeitig, inklusive verschiedener Solver.

  • Multiphysik-Nachbearbeitung
  • Keyframe-Animationen
  • Python Scripting
  • Variable Rechner
  • Parallele Nachbearbeitung
  • Volumen-Rendering
  • Realistisches Rendern
  • Remote-Visualisierung
  • Vergleichsfunktion
  • Integrierte Leitungsfaltung (LIC)
  • Berichterstellung
  • Marktführende Animationen

Juli 2022

Was ist neu

Nachbearbeitung von Turbomaschinen
Nachbearbeitung von Turbomaschinen

Visualisieren und analysieren Sie große Turbomaschinen-Datensätze mithilfe des Topologie-Workflows für Turbomaschinen. Erstellen Sie spanwise-, theta-, axial- und meridionalbasierte Analysen und Visualisierungen unter Verwendung der zugrunde liegenden Geometrie.

Geglättete Teilchen-Hydrodynamik (SPH)-Rendering
Geglättete Teilchen-Hydrodynamik (SPH)-Rendering

Verbessertes Rendern von Simulationen zur Hydrodynamik geglätteter Teilchen (SPH) zur Erzeugung einer flüssigkeitsähnlicheren Oberfläche durch einen Ansatz zum Rendern von Kugelüberlappungen.

„Aussagekräftige Ergebnisse“

EnSight ist ein entscheidendes Werkzeug, das Astec-Ingenieur*innen zur Maximierung der Asphaltproduktion einsetzen.

Ansys EnSight

„Mit der EnSight-Software von Ansys können Ingenieur*innen die relevantesten Simulationsergebnisse in Bildern zusammenfügen und die Erkenntnisse Entscheidungsträgern präsentieren."

Astec Industries ist ein bekannter Hersteller von großflächigen Maschinen zur Asphaltherstellung. Sie streben stets nach qualitativ hochwertigeren und effizienteren Lösungen.

Die Simulation erwies sich als die beste Methode, um Systemänderungen schnell und kostengünstig zu untersuchen.  Ansys EnSight erstellte Animationen, Grafiken und erklärende Texte aus großen multidisziplinären Datensätzen. Diese Daten ermöglichten es den Ingenieur*innen, die Ergebnisse der wirkungsvollsten Änderungen zu vergleichen. Das Team konnte die Systemeffizienz steigern und seine Designs auf der Grundlage der mit Ansys EnSight durchgeführten Analyse und Visualisierung validieren.

Hyperschall-Anwendungsbereiche

Hyperschall

Ansys-Simulation hilft bei der Modellierung des Strömungsverhaltens von Flugzeugen oberhalb der Hyperschallgeschwindigkeit, einschließlich starker Schocks, Plasmen und struktureller Verformungen.

Mischungsanwendungen

Mischen

Ansys Fluid-Mixing-Simulationstools helfen Ihnen, den Mischprozess und das Mischen eines oder mehrerer flüssigkeitsähnlicher Materialien zu modellieren.

2020-11-ansys-stock-20201123_0381.jpg

FUNKTIONEN VON ANSYS ENSIGHT

Verarbeitung großer Datensätze mit Ansys EnSight

EnSight bewältigt riesige Datensätze. Tatsächlich kann es Modelle verarbeiten, die mehr als Hunderte Millionen Zellen enthalten. Es ist der Branchenführer für physikalische Datenvisualisierung (CFD, FEA, MBD, DEM, CAE, etc...) und wird von seinen Anwender*innen konsequent genutzt.

Sie können Daten aus verschiedenen technischen Simulationen importieren, um die Leistung schnell zu analysieren — alles in einer einzigen, interaktiven Anwendung.

Verarbeiten großer Datensätze mit Ansys EnSight

 

Hauptmerkmale

Ansys EnSight ermöglicht es Ihnen, Daten aus einer Vielzahl von Physiksimulationen zu analysieren, zu visualisieren und zu kommunizieren.

  • Numerische Strömungsmechanik
  • Finite-Elemente-Analyse
  • Mehrkörper-Dynamik
  • Diskrete-Elemente-Methode
  • Computergestütztes Engineering

CFD-Simulationen sind die Kernzielgruppe für die interaktiven, dynamischen und explorativen Funktionen von EnSight. Alles von leistungsstarken Rechneroperationen, mehreren Ansichtsfenstern, schneller transienter Nachbearbeitung bis hin zu interaktiven Clips, Isosurfaces und Streamlines schafft eine Umgebung, in der der Benutzer schnell und dynamisch wichtige Erkenntnisse über die Lösung erkunden, extrahieren und gewinnen kann. Die Nutzung der vielen verschiedenen Lesegeräte ermöglicht es den Benutzern, Daten aus mehreren Quellen zu integrieren, um die wichtigsten Ergebnisse aus dem Lösungsset zu analysieren, zu visualisieren und zu kommunizieren und die CFD-Ergebnisse zu verstehen.

FEA-Simulationen profitieren von der Nachbearbeitung in EnSight mit der Möglichkeit, detaillierte Datenextrakte aus einer Vielzahl variabler Werte (einschließlich Tensor-Operationen) durchzuführen. Die generischen Funktionen der Nachbearbeitungsarchitektur von EnSight eignen sich gut für die Vielzahl von FEA-Simulationen. Hochwertiges Rendering, Materialeigenschaften und Raytrace-Renderings können aus Ihrer strukturellen Ergebnislösung eine viel realistischere Animation erzeugen.

MBD-Simulationen profitieren von den leistungsstarken Animationsfunktionen von EnSight, einschließlich verfolgter Kamerabewegungen, Keyframe-Animationen und integrierten Grafiken in der Szene, um komplexe Bewegungen auf sehr leistungsstarke Weise zu vermitteln.

DEM-Simulationen profitieren von den Teilchenanzeigetechniken von Ansys EnSight, die die Anzeige sehr hoher Teilchenzahlen bei gleichzeitig hohen Bildraten ermöglichen. Benutzer*innen können Teilchen basierend auf variablen Werten einfärben & filtern. Hinzu kommen die variablenbasierte Transparenz und leistungsstarke Rechnermengen für Teilchen, wodurch sie wichtige Informationen, Metriken und Visualisierungen aus DEM-Lösungen extrahieren können.

Allgemeine CAE-Simulationen profitieren in EnSight von einer einzigen, konsistenten Methode zur Visualisierung von Ergebnissen sowie der Möglichkeit, über 50 verschiedene Arten von Simulationsformaten zusammen zu lesen. Gekoppelte Multiphysik-Lösungen können zusammen in einem einzigen Ansichtsfenster nachbearbeitet werden, sodass neue Erkenntnisse aus der gemeinsamen Visualisierung und Analyse der Ergebnisse gewonnen werden können.

Ansys-Software für alle

Für Ansys ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Benutzer und Benutzerinnen, einschließlich derjenigen mit Behinderungen, auf unsere Produkte zugreifen können. Daher bemühen wir uns um die Einhaltung der Zugänglichkeitsrichtlinien auf der Grundlage des US Access Board (Section 508), der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) und des aktuellen Formats des Voluntary Product Accessibility Template (VPAT).

Erfahren Sie, wie Ansys Ihnen helfen kann

Kontaktieren Sie uns heute

* = Pflichtfeld

Danke für die Kontaktaufnahme

We’re here to answer your questions and look forward to speaking with you. A member of our Ansys sales team will contact you shortly.

Bild in der Fußzeile