Skip to Main Content

Ansys Chemkin-Pro
Simulationssoftware für Chemie

Ansys Chemkin-Pro ist der Branchenführer für die Modellierung komplexer, chemisch reagierender Systeme. Es wurde in zahlreichen chemischen Anwendungen umfassend validiert und ist bekannt für seine extrem schnelle Simulationszeit.

OPTIMIERUNG DER CHEMISCHEN LÖSUNG

Selbst mit der komplexesten Kinetik arbeitet Ansys Chemkin-Pro präzise und effizient

Die heutigen Energiestandards erfordern hohe Erträge, Effizienz und Qualität bei minimalem Nebenprodukt oder Abfall. Ansys Chemkin-Pro ist ein Simultionswerkzeug für chemische Kinetiken, welches idealisierte reagierende Strömungen modelliert und Einblicke in die Ergebnisse vor Produktionstests bietet. Angesichts der heute verkürzten Konstruktionszyklen ist es unerschwinglich, sich allein auf Tests zur Überprüfung chemischer Prozesse zu verlassen. Effektive Simulation ist entscheidend für kostengünstige Designs und bringt Ihr Produkt schneller auf den Markt.

  • Check icon outline
    Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Check icon outline
    Schnelle Einblicke und Ergebnisse
  • Check icon outline
    Goldstandard für chemische kinetische Simulation
  • Check icon outline
    Power-CFD-Simulationen
Verbesserung der chemischen Simulation

Schnell-Spezifikationen

Mit dieser robusten Chemiesimulationssoftware können Sie Ihre Analysen schneller anpassen.Die Software enthält innovative Teilchenverfolgung und kann Flammengeschwindigkeitstabellen für Ihre CFD-Modelle erstellen, sodass Sie mehr Zeit für die Optimierung Ihres Designs haben.

  • Gas- und Oberflächenreaktionen
  • Reaktionspfadanalyse
  • Chemische Dampfabscheidung
  • Entsprechende Reaktor-Netzwerksimulation
  • Laminare Flammensimulatoren
  • Analyse der Unsicherheit
  • Formulierungen für Ersatzbrennstoffmischungen
  • Lösungsempfindlichkeit gegenüber Reaktionsgeschwindigkeiten
  • Tabellenerstellung
  • Realgasmodelle
  • Reduzierung und Optimierung von Mechanismen
  • Programmierung

Die neue Formel für Feuerwerk

Ein Kinetiker optimiert Feuerwerkskörper, indem er die Leuchteffeke erhöht und den Rauch verringert.

Die neue Formel für Feuerwerk

„Um das Problem zu lösen, wurde Ansys Chemkin-Pro... verwendet, um die Rauchbildung im Feuerwerk zu modellieren und die chemischen Reaktionen zu untersuchen.Diese Daten lieferten unschätzbare Erkenntnisse, die Empfehlungen zur Rauchreduzierung ermöglichten.“

Mitsuo Koshi ist ein weltbekannter Kinetiker, der zufällig auch ein begeisterter Fan von Feuerwerkskörpern ist. Er ist verantwortlich für die Beurteilung renommierter Feuerwerkswettbewerbe in ganz Japan. Jedes Jahr werden Feuerwerke großartiger und fantastischer, allerdings geht dies mit erhöhten Emissionen einher.

Um die Emissionen zu reduzieren, begann Professor Koshi mit der klassischen Nukleationstheorie (CNT), lernte jedoch schnell, dass sie nicht zur Vorhersage der Schwarzpulverrauchbildung angewendet werden konnte. Koshi nutzte dann Ansys Chemkin-Pro, eine zu dieser Zeit unkonventionelle Wahl. Mit der Simulationssoftware für chemische Kinetik modellierte und untersuchte Koshi die Rauchpartikel.

Als nächstes wurde die Software als Simulator für chemische Reaktionen verwendet. Während der Simulation konnte Koshi schnell verschiedene Chemikalien ersetzen, bis die richtige Kombination gefunden wurde.

Mit Ansys Chemkin-Pro konnte Hoshi den ausgestoßenen Rauch um fast 90 Prozent reduzieren, wodurch die Feuerwerksshows weniger umweltschädlich wurden. Gleichzeitig wurde ihre Sichtbarkeit verbessert.

FUNKTIONEN VON ANSYS CHEMKIN-PRO

Ansys Chemkin-Pro ist die branchenführende Chemiesimulationssoftware

Diese Software wurde in einer Vielzahl detaillierter Chemieanwendungen ausgiebig eingesetzt.Ob als Verbrennungsmodellierungssoftware für eine Gasturbine oder zur Bewertung komplexer chemischer Reaktionen in einer Verarbeitungsanlage: Ansys Chemkin-Pro liefert Ergebnisse.Komplexe Berechnungen werden schnell und genau durchgeführt, sodass Sie aufschlussreiche Verbrennungs- und Emissionsanalysen durchführen können.

Funktionen von Ansys Chemkin-Pro

 

Hauptmerkmale

  • Analyse der Verbrennung
  • Emissions-Analyse
  • Energico für ERN
  • Reaction Workbench
  • Reaktoren zur chemischen Gasphasenabscheidung

Schnelle Identifizierung von wichtigen Verbrennungseigenschaften wie Zündzeiten und Flammenstruktur sowie der Effekt der auf sie einwirkenden Bedingungen. Quantifizieren Sie den Effekt der Kraftstoffzusammensetzung.

Identifizierung von Emissionen wie CO, NOx und Ruß. Detaillierte Informationen zur Teilchengröße und Anzahlverteilung.

Automatische Erstellung des gleichwertigen Reaktornetzwerks aus Ihrer einfachen CFD-Lösung. Genaue Vorhersage der Emissionen einer Gasturbine. Vorhersage der Tendenz zum Magerverlöschen Zuordnung chemischer Ergebnisse zu Geometrie. Einblicke zur Entstehung von Emissionen.

Erstellung von maßgeschneiderten Kraftstoffmodellen, welche den physikalischen oder chemischen Eigenschaften von echtem Kraftstoff entspricht. Automatische Funktion zur Reduzierung von Mechanismen, um den Reaktionsmechanismus auf eine für die Verwendung in CFD geeignete Größe zu reduzieren.

Einblicke in die Gestaltung und Verbesserung von CVD-Prozessen. Einflüsse und Auswirkungen auf die Ablagerungsrate.

Juli 2022

Was ist neu

Raketenabschuss
Verbrennungs-Chemie

Erhalten Sie Einblicke in die Chemie der Verbrennung von Flüssigraketentreibstoffen mit einem neuen Reaktor für perfekt gerührte (PSR) Mehrphasensysteme.

Hybrid-Meshing für Turbomaschinen
Verbesserungen beim Motor mit Direkteinspritzung

Präzise Modellierung von Mehrfacheinspritzungen in 0-D-Motoren mit Direkteinspritzung

Neue Kinetik für erneuerbare Brennstoffe
Neue Kinetik für erneuerbare Brennstoffe

Die Model Fuel Library (MFL) wurde für die Verbrennung erneuerbarer Brennstoffe aktualisiert. Ein unverschlüsselter Kinetikmechanismus für Wasserstoff steht jetzt allen Ansys-Benutzer*innen zur Verfügung.

Ansys-Software für alle

Für Ansys ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Benutzer und Benutzerinnen, einschließlich derjenigen mit Behinderungen, auf unsere Produkte zugreifen können. Daher bemühen wir uns um die Einhaltung der Zugänglichkeitsrichtlinien auf der Grundlage des US Access Board (Section 508), der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) und des aktuellen Formats des Voluntary Product Accessibility Template (VPAT).

Erfahren Sie, wie Ansys Ihnen helfen kann

Kontaktieren Sie uns heute

* = Pflichtfeld

Danke für die Kontaktaufnahme

We’re here to answer your questions and look forward to speaking with you. A member of our Ansys sales team will contact you shortly.

Bild in der Fußzeile