Ein kosteneffektiver modellbasierter Ansatz zur Entwicklung ISO26262-konformer sicherheitsrelevanter Anwendungen im Automobilbereich - Technisches Paper

Die Automobilhersteller und ihre Zulieferer müssen sich zunehmend an den Zielen der ISO 26262 orientieren, da diese inzwischen auf dem neuesten Stand der Technik ist und immer mehr aktive und passive Sicherheitssysteme im Auto entwickelt werden. Dies hat die Notwendigkeit erhöht, einen sicheren Systementwicklungsprozess zu definieren. Dieses Paper schlägt einen modellbasierten Ansatz mit automatischer und zertifizierter Codegenerierung vor, um die eingebettete Software, die diese Systeme steuert, effizient zu implementieren und gleichzeitig die erforderlichen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen und die Regeln der ISO 26262 zu befolgen.

Teilen:

Ich möchte Updates und andere Angebote von Ansys und seinen Partnern erhalten. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. Ansys Datenschutzerklärung

Den Kontakt mit ANSYS aufnehmen

Kontaktieren Sie uns