AC-Motorantrieb mit Co-Simulation - Anwendungsbeschreibung

Motoren, die mit fortschrittlichen leistungselektronischen Wandlern integriert sind, ermöglichen einen effizienteren Betrieb und liefern eine verbesserte Leistung. Diese integrierten elektronischen Designs stellen Entwicklungsingenieure jedoch vor erhebliche Herausforderungen. Bei der Konstruktion eines Wechselstromantriebs werden Ingenieure mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert, sobald sie mehrere technische Bereiche kombinieren, die innerhalb des Geräts interagieren. Der Einsatz des ANSYS Workflows für Motor- und Antriebsdesign bietet für diese Anwendung viele Vorteile.
Ich möchte Updates und andere Angebote von Ansys und seinen Partnern erhalten. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. Ansys Datenschutzerklärung