Seminar: ANSYS Simulationswerkzeuge für die Windenergie-Industrie

16. Mai 2013 in Hamburg

Innovative Unternehmen im dynamischen Markt der Windenergie setzen in der Produktentwicklung auf leistungsfähige Werkzeuge und Methoden, um die Auslegung ihrer Energieerzeugungsanlage zu optimieren. Dabei lässt sich sowohl die Effizienz der einzelnen Anlagenkomponenten als auch ihr Zusammenwirken durch Simulation überprüfen und optimieren.

Neben der Strömungsanalyse können unter anderem thermische, elektromagnetische, elektrische und leistungselektronische Aspekte untersucht werden. Klassische Beispiele dafür sind:

- die Auslegung der Rotorblätter
- die mechanisch-elektrische Energiewandlung
- der mechanische Antriebsstrang
- die Belastung von Offshore-Anlagen durch Wellen sowie die Pfahlgründung

Eine weitere wichtige Rolle speziell bei Windenergieanlagen spielt auch die Composite Simulation sowie die Berechnung der Betriebsfestigkeit, um beispielsweise mögliche Gewichtsreduktionen bei schweren Gussbauteilen wie Rotornarbe, Hohlwelle und Maschinenträger zu erkunden und zu realisieren.

Darüber hinaus ist die Simulation aber auch zu einem unverzichtbaren Werkzeug zur Planung und Optimierung von möglichen Standorten für Windenergieanlagen geworden. Durch Windpark-Modellierung mittels CFD können u.a. folgende aktuelle Fragestellungen untersucht werden:

- Auslegung von Windparks – Offshore und Onshore
- Modellierung von Wakes, komplexem Gelände, Turbulenz und Wald
- Energieertragsanalysen

Agenda

Beginn Referent / Firma Titel
Ab 09:30 Anmeldung und Kaffee
10:00 Christopher Sander, ANSYS Germany Begrüßung
10:15 Christopher Sander, ANSYS Germany ANSYS Simulationswerkzeuge für die Windenergie-Industrie
10:45 Frank Ostermann, REpower Systems SE Advanced Methods for Load Simulation and Structural Design for Offshore Wind Turbines using ANSYS
11:15 Informationsaustausch bei Kaffee & Snacks
11:45 Rania Issa, Leon Voss, ANSYS Germany Vom Netzanschluss zur Antriebswelle: Multi-domain Antriebs-Systemsimulation von Windturbinen
12:30 Benedikt Flurl, ANSYS Germany ANSYS CFD für die Simulation von Wind-Turbinen
13:00 Mittagspause
14:00 Thomas Hirche, Even AG Parametrisch-Assoziative Modellierung und Optimierung von Rotorblättern für Windkraftanlagen
14:30 Tassilo Huppertz, CADFEM Einsatzmöglichkeiten der Strukturanalyse im Bereich der Windenergie-Technologie
15:00 Benedikt Flurl, ANSYS Germany ANSYS Windmodeller: Überblick & Anwendungen
15:30 Christopher Sander, ANSYS Germany Zusammenfassung und Verabschiedung
Ab 15:45 Informationsaustausch und Fragen

 

Sie sind herzlich eingeladen, sich in unserem kostenlosen Seminar in Hamburg am 16.05.2013 über die neuesten Entwicklungen sowie die technischen Herausforderungen und Vorteile der Simulation im Bereich der Windenergie zu informieren. Die Veranstaltungdauer ist von ca. 10:00 – 16:00 Uhr, die genaue Agenda finden Sie in Kürze auf dieser Webseite.