Analyse der funktionalen Sicherheit

ANSYS medini analyze führt funktionale Sicherheitsanalysen in Anwendungen für die Automobil-, Luftfahrt-,Verteidigungs-, Eisenbahn-, Nuklear- und andere sicherheitskritische Industrien durch. Es ist vollständig integriert in die ANSYS-Produkte für Systemmodellierung, Simulation und Embedded Softwareentwicklung über ANSYS SCADE Architect, dem ANSYS System Software-Architektur-Modellierungstool.

Diese Lösung automatisiert die Analyse und die Verifizierung der funktionalen Sicherheit elektronischer Steuerungssysteme. Sie unterstützt die Implementierung von sukzessiven Modellierungs-, Analyse- und Verifizierungsprozessen, die den geltenden Sicherheitsstandards entsprechen. Das Ergebnis ist eine Systemarchitektur, die für das sichere und zuverlässige Zusammenspiel von Dutzenden von Komponenten sorgt. ANSYS medini analyze automatisiert darüber hinaus die Analyse von Ausfallmodi und gewährleistet Sicherheitsmechanismen für eine Vielzahl von Betriebsszenarien.

ANSYS SCADE Suite setzt Maßstäbe in der globalen Luftfahrt- und Automobilindustrie für die Modellierung von Systemarchitektur und der automatisierten Erstellung von eingebettetem Software-Code. Die bewährte sukzessive Methode zur Modellierung einer robusten Steuerungssystemarchitektur von SCADE stellt sicher, dass alle sicherheitskritischen Komponenten, die regulieren, bremsen, lenken und andere Funktionen besitzen, nahtlos und zuverlässig zusammenarbeiten. Softwareentwickler können schnell und effizient einen auftragsentscheidenden Code generieren und dabei sicher sein, dass sie sowohl die regulatorischen Vorgaben als auch die Projekttermine einhalten.

Mit diesen beiden spezialisierten Modellierungstools verfügen Ingenieure branchenweit erstmalig über ein nahtlos integriertes Toolkit. Die Kombination aus sukzessiven Prozessen von SCADE und medini analyze stellt die Erstellung von Systemarchitekturen sicher, die den relevanten Industrienormen für Sicherheit und Steuerung entsprechen - schnell und kostengünstig.

Functional Safety Analysis