Mit der Einführung neuer Fertigungsmethoden und Werkstoffe werden die Produkte immer komplexer. Produkte müssen leichter und kleiner sein und besser funktionieren als je zuvor. Mit der Multiphysiksimulation können Sie alle realen physikalischen Wechselwirkungen untersuchen, die bei der Verwendung eines komplexen Produkts auftreten können. Diese Wechselwirkungen können sich auf die Leistung, Sicherheit und Langlebigkeit des Produkts auswirken. Fluidkräfte, thermische Effekte, strukturelle Integrität und elektromagnetische Strahlung können die Leistung beeinträchtigen. Wenn Sie diese Kräfte isolieren und separat untersuchen, erhalten Sie möglicherweise keine genaue Vorhersage des Produktverhaltens. ANSYS Multiphysik-Lösungen können Sie bei der Untersuchung dieser Effekte in jeder Kombination unterstützen, so erhalten Sie die Lösung mit der höchsten Wiedergabetreue, um Zuverlässigkeitsprobleme zu beseitigen und sichere und effektive Produkte zu entwerfen.

Nutzen Sie die Systemkopplung

Die Systemkopplung verwaltet den Datenaustausch und koordiniert unabhängige Solver-Ausführungen zwischen mehreren Softwaresystemen, dies ermöglicht Multiphysiksimulationen.

Mehr erfahren

Lösungen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Erfahrungsniveau entsprechen
ANSYS Multiphysik-Lösungen passen zu den Anforderungen und dem Erfahrungsniveau Ihrer Engineering-Organisation – von Designingenieuren, die Upfront Simulationen durchführen und benutzerfreundliche Simulationslösungen benötigen, bis zu fortgeschrittenen Analysten, die komplexe Multiphysik-Studien durchführen, die komplexe, detaillierte physikalische Modellierungsfähigkeiten erfordern.

Drag & Drop Einrichtung
Die Drag-and-Drop-Technologie von ANSYS ermöglicht den nahtlosen Datentransfer zwischen physikalischen Lösungen und übernimmt die Interaktion mit Solvern als Teil einer einheitlichen Plattform.

Basierend auf bewährter Solver-Technologie
Die Genauigkeit der Multiphysiksimulation ist nur so gut wie die der einzelnen physikalischen Modelle und Zahlen. Die bewährte Solver-Technologie von ANSYS in Kombination mit High-Performance Computing bildet die Grundlage für eine schnelle und genaue Analyse aller unserer Multiphysik-Lösungen.

Mehrzieloptimierung
Finden Sie schnell das beste Design, indem Sie die Multiphysiksimulation mit der Designoptimierung in ANSYS Workbench kombinieren, um alle Ihre konkurrierenden Produktanforderungen zu erfüllen.

Ausgefeilte Multi-Solver-Kopplungsfunktionen
Die Systemkopplung integriert ansonsten unabhängige Solver, verwaltet deren Interaktionen und koordiniert den Datenaustausch, um die engen physischen Interaktionen zu erfassen, die sich auf die Technik-Ergebnisse auswirken. Komplexe Multiphysik-Probleme lassen sich mit einer speziellen, benutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche (GUI) für Multiphysik-Systeme einfach einrichten und ausführen.

Teilen:

  • Multiphysiksimulation für die Luft- und Raumfahrtbranche

    Erfahren Sie, wie die ANSYS-Multiphysiklösung mit Beispielen aus der A&D-Industrie und Fallstudien zur Fluid-Struktur-Interaktion (FSI) funktioniert.

    Mehr erfahren

  • Virtuelles Prototyping mit ANSYS Multiphysik

    Entdecken Sie, wie einfach Sie alle relevanten Kräfte (mechanisch, flüssig, elektromagnetisch) mithilfe der einzigartigen Multiphysiksimulationsumgebung von ANSYS modellieren können.

    Mehr erfahren

  • Herausforderungen im thermalen Management bewältigen

    Beherrschen Sie das Design der thermischen Steuerung und verstehen Sie das thermische Verhalten eines Systems mit einem optimierten Multiphysiksimulationstool.

    Mehr erfahren