Skip to Main Content

Ansys Fluent Mosaic Meshing
Hexaedrische dominante Mesh-Topologie

Die Ansys Mosaic-Meshing-Technologie beschleunigt die Vernetzungszeit, was auch zu einer schnelleren und genaueren Berechnung führt. Die Mosaic-Technologie ermöglicht polyedrische Verbindungen zwischen unterschiedlichen Netztypen.

BESCHLEUNIGT DIE VERNETZUNGSZEIT

Ansys Mosaic-Meshing

Mosaic-Vernetzung ist eine zum Patent angemeldete Ansys Fluent-Meshing-Technologie für rechnergestützte fluiddynamische Simulationen. Es beschleunigt den Vernetzungsprozess mit einer reduzierten Anzahl von Flächen, qualitativ hochwertigeren Zellen und effizienter paralleler Skalierbarkeit. Die Mosaic-Meshing-Technologie ermöglicht polyedrische Verbindungen zwischen unterschiedlichen Netztypen.

  • Hexaedrisch dominanter Kern
    Hexaedrisch dominanter Kern
  • Geringere Anzahl Oberflächenelemente
    Geringere Anzahl Oberflächenelemente
  • Geringerer Speicherverbrauch
    Geringerer Speicherverbrauch
  • Paralleles Volumen-Netz
    Paralleles Volumen-Netz
Beschleunigen Sie die Vernetzungszeit

Auf dem neuesten Stand

Ferrari Competizioni GT nutzt die neuartigen, automatisierten Vernetzungsfunktionen von Ansys Fluent, um die Simulationsproduktivität um 300% zu steigern.

Fluent Mesh Ferrari Case Study

"Ferrari-Ingenieure*innen können dreimal so viele CFD-Simulationen in derselben Zeit ausführen — und Autos schneller als je zuvor entwickeln. "

Ferrari-Ingenieur*innen arbeiten ständig daran, die Aerodynamik und andere Aspekte der Fahrzeugkonstruktion zu optimieren. So werden Rennsiege gesichert und die Markenführerschaft von Ferrari gestärkt. Alle zwei oder drei Jahre bemüht sich das Ingenieurteam von Ferrari Competizioni GT, innerhalb eines Zeitfensters von 12 Monaten einen verbesserten GT-Rennwagen zu entwickeln.  

Durch Innovationen bei Ansys Fluent wie Mosaic Meshing haben Ferrari Competizioni GT enorme Workflow- und Produktivitätsvorteile. Automatisierte Workflows tragen zur Steigerung der Produktivität bei, indem sie die Lernkurve der Benutzer*innen verkürzen, die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler minimieren und sich Ingenieur*innen auf wichtigere Arbeiten konzentrieren können. Dank der Mosaic-gestützten Poly-Hexcore-Vernetzung konnten die Ferrari-Ingenieur*innen die Anzahl der ineinandergreifenden Zellen um 15% reduzieren. Diese Reduzierung führt in Kombination mit dem neuen Hex-Dominanznetz zu doppelt so schnellen Gesamtberechnungszeiten. 

Generieren Sie ein qualitativ hochwertiges Volumennetz mit unübertroffener Schnelligkeit 

Mit der Mosaic-Vernetzung können Sie zwischen verschiedenen Arten von Netzelementen wechseln.Ansys Fluent hat diese zum Patent angemeldete Technologie entwickelt, um die Vernetzungszeit zu verkürzen.Die Poly-Hexcore Methode ist die erste Methode, bei der die Mosaic-Meshing-Technologie eingesetzt wird und isotrope Polyprismen und hexaedrische Elemente verbunden werden.

 

Hauptmerkmale

Poly-Hexcore mit Mosaic-Unterstützung ist die erste Methode zur Verwendung von Mosaic. Diese Technologie bietet viele Vorteile für rechnerische Fluiddynamik-Simulationen, von der Vernetzung bis zur Lösung.

Mosaic-gestütztes Poly-Hexcore-Netz verwendet hochwertige hexaedrische Elemente im Kern-Bereich. Da das Volumen mit hexaedrischen Elementen erzeugt wird, ergibt sich bei gleicher Rasterauflösung eine Reduzierung der Gesamtflächenanzahl.

Fluent Meshing ermöglicht parallele Volumenvernetzung auf bis zu 256 Kernen. Bei der Ausführung auf 256 Kernen können über 10 Millionen Zellen pro Minute erzeugt werden. Parallele Vernetzung zusammen mit der geringeren Gesamtnetzanzahl von Mosaic-Netzen beschleunigen den Vernetzungsprozess.

Da für Mosaic-gestützte Poly-Hexcore-Netze hexaedrische Elemente im Kern-Bereich verwendet werden, wird bei gleicher Rasterauflösung die Gesamtzahl der Flächen reduziert. Diese Reduzierung der Gesamtzahl der Flächen trägt zu schnelleren Rechenzeiten bei. Es wurde eine 30-50%ige Verkürzung der Lösungszeiten beobachtet.

MOSIAC MESHING RESSOURCEN & VERANSTALTUNGEN

Whitepaper

Auto-Mesh für Autos

Die Fluent Mosaic-Technologie von Ansys kombiniert automatisch unterschiedliche Netze mit polyedrischen Elementen für eine schnelle, genaue Strömungsauflösung.

Der Übergang zwischen verschiedenen Arten von Netzelementen in komplexen Geometrien und Strömungssystemen ist seit langem eine große Herausforderung bei der Simulation.


VIDEOS


Broschüren

Ansys Meshing Lösungen für CFD

Ansys Meshing-Lösungen für CFD

In dieser interaktiven Infografik erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen der Ansys Meshing-Lösungen für CFD.

2020-12-brochure-icon-block.jpg

Methodenhandbuch

Effiziente Entwicklung sicherer Avionik-Software mit DO-178C-Zielen unter Verwendung der SCADE Suite®

Erfahren Sie, wie Ansys Ihnen helfen kann

Kontaktieren Sie uns heute

* = Pflichtfeld

Danke für die Kontaktaufnahme

We’re here to answer your questions and look forward to speaking with you. A member of our Ansys sales team will contact you shortly.

Bild in der Fußzeile