Ansys SPEOS steigert die vorausschauende Beleuchtung und optische Leistung von Systemen, um Zeit und Kosten beim Prototyping zu sparen und die Effizienz Ihres Produkts zu verbessern.

Um Ihr optisches System einfach und schnell zu entwerfen und zu optimieren, kombiniert SPEOS die Modellierung der Lichtleistung auf der Grundlage umfangreicher spezieller Bibliotheken und Optimierungsfunktionen. Mit SPEOS können Sie die Wechselwirkungen von Photonen mit mechanischen Geometrien untersuchen und berücksichtigen, um schnell ein funktionales Beleuchtungssystem für Ihr Produkt zu erstellen. SPEOS bietet umfangreiche émehrstufige Funktionen, wie z. B. das Design optischer Bauteile, den Test optischer Sensoren, HUD-Design und -Analyse sowie Infrarot-Modellierung.

Um Ihr System zu validieren und Ihre Performance-Kriterien zu erfüllen, kombiniert SPEOS leistungsstarke Lichtanalysefunktionen mit einer Beleuchtungsbewertung von UV bis hin zum nahen Infrarot.

Um den endgültigen Aspekt Ihres Produkts in ein Gesamtsystem und eine Umgebung zu integrieren, bietet SPEOS eine hochpräzise Visualisierung des Endergebnisses, basierend auf den einzigartigen menschlichen Sehfähigkeiten. Sie können diese Visualisierungen in VR einsetzen, um eine stimulierende Benutzererfahrung zu erzeugen und die umfassendsten Designentscheidungen zu treffen.

Es ist das einzige Produkt, das einen umfassenden Ansatz für Ihre optische Simulation bietet.

Entwurf und Optimierung Ihres Systems

ANSYS SPEOS bietet eine einzigartige Lösung für das optische Design in einer PLM/CAD-Umgebung, die es Nicht-Experten ermöglicht, Beleuchtungsdesign zu realisieren. Schalten Sie das Licht in Ihrem mechanischen CAD-Vorführmodell ein und erkunden Sie intuitiv die Ausbreitung des Lichts in 3D.

  • Beleuchtungssystem-Modellierer
  • Automatisiertes Design optischer Bauteile
  • HUD-Design und Analyse
  • Test des optischen Sensors
  • Ferninfrarot-Erweiterung
  • Simulation von Produktionsabweichungen

Validierung Ihres Systems

Dank spezieller Analysetools können Sie die Wechselwirkungen zwischen Licht und Materialien leicht verstehen. Mit Ansys SPEOS können Sie eine größere Anzahl von Beleuchtungskonzepten und „Was-wäre-wenn“-Szenarien schnell und einfach testen. Verbessern Sie die Leistung durch die Auswahl der richtigen Referenzobjekte aus der umfangreichen Bibliothek und liefern Sie dabei nicht nur die Einhaltung internationaler Normen und Standards, sondern auch eine bessere Gesamtqualität.

  • Analysator für Beleuchtungssysteme
  • Optimierer für das optische Design
  • Bibliothek

Bereitstellung Ihres Systems

SPEOS erleichtert die Kommunikation zwischen Kunde und Lieferant sowie zwischen den Entwicklungsteams und bietet virtuell realistische Visualisierungen der finalen Aspekte Ihres Produkts in seiner endgültigen Umgebung. Mit einem einzigartigen physikalisch basierten Ansatz für Licht, der die optischen Eigenschaften aller Komponenten und die Dynamik des menschlichen Auges berücksichtigt, reduzieren Sie den Bedarf an realen Prototypen drastisch.

  • Beleuchtungssystem-Visualisierer
Teilen:

Illuminating the Possibilities

Ansys SPEOS: Illuminating the Possibilities

Discover how Ansys SPEOS cuts significant time and expense from the design cycle, while supporting the high degree of innovation needed to support advanced applications, such as smart lighting and autonomous vehicle sensors.

Learn More

SPEOS-Leistungsmerkmale

  • Beleuchtungssystem-Modellierer

    Entwickeln Sie Ihr System und automatisieren Sie Ihr Design mit benutzerfreundlichen, intuitiven Experten-Tools. Stellen Sie die Leistung Ihres Systems durch die Bewertung von Beleuchtungsstärke und Lichtstärke im Bereich des sichtbaren Lichts sicher.

  • Analysator für Beleuchtungssysteme

    Analysieren der Effizienz von Beleuchtungssystemen und Materialien und Berechnen der spektralen Leuchtdichte, wobei Ihre Analyse von ultraviolett bis nahinfrarot reicht.

  • Beleuchtungssystem-Visualisierer

    Bestimmen Sie den visuellen Aspekt, die Reflektion, die Sichtbarkeit und die Lesbarkeit von Informationen entsprechend dem menschlichen Beobachter. ANSYS SPEOS bietet Ihnen auf einem Bildschirm oder in VR ein einzigartiges Modell physiologischer Phänomene des menschlichen Auges: altersbedingte Zustände, Blendung, Anpassung, Akkommodation und Farbschwächen.

  • Optimierer für das optische Design

    Optimierung der Beleuchtungsleistung des optischen Systems durch Bestimmung der optimalen mechanischen und optischen Designparameter.

  • Design von optischen Bauteilen

    Erstellen Sie spezielle optische Geometrien für die Gestaltung von Beleuchtungssystemen mit der automatisierten Erzeugung von Prismen für Lichtleiter- oder Kissenoptiken für reflektierende und refraktive Teile. Entwickeln Sie die beste Reflektorform für punktgenaue Strahlen und modellieren Sie die Produktionsbeschränkungen wie z. B. beim Zeichnen und Fräsen.

  • HUD-Design und Analyse

    Entwicklung eines HUD-Bildsystems für Fahrzeuge. Testen der HUD-Bildqualität anhand von Standards, Spezifikationen und Anforderungen.

  • Test des optischen Sensors

    Simulieren und bewerten Sie die Rohsignale von Kamera und Lidar in einer Fahrumgebung. Wenden Sie die intelligente elektronische Verarbeitung intuitiv an und realisieren Sie so das Sensor-Layout in Fahrzeugen.

  • Simulation von Produktionsabweichungen

    Ermitteln Sie sofort den Einfluss von Änderungen bei der Montage und Formgebung auf die Leistung der Beleuchtungssysteme unter Berücksichtigung von Produktionsabweichungen.

  • Ferninfrarot-Erweiterung

    Erweiterung des Wellenlängenbereichs der optischen Simulation bis hin zum fernen Infrarot. Modellieren Sie Wärmestrahlung direkt aus dem Körpertemperaturfeld.

  • Test des optischen Sensors

    Wählen Sie in dieser Online-Ressource Quelle, Werkstoff, Sensor und Standardmodelle aus, um eine physikalisch korrekte Simulation Ihres digitalen Produkts zu erhalten.

Wie unsere Kunden unsere Software verwenden:

LiteOn Case Study

LiteOn

Lite-On Technologies möchte seinen Kunden fortschrittliche HUD-Lösungen mit innovativen und differenzierenden Technologien, wie die Anzeige auf der Windschutzscheibe und via Combiner, anbieten. Sie benutzen ANSYS SPEOS für die Analyse und das Design ihrer HUDs und profitieren von einer optimierten Lösung für eine genaue optische Simulation.

Fallstudie anzeigen

ALMECO

ANSYS SPEOS bietet ALMECO hochrealistische Visualisierungen seiner Aluminiumreflektoren, die für ein vollständiges Erlebnis in der virtuellen Realität genutzt werden. Die technische Abteilung von ALMECO konnte mehrere Anwendungsfälle schnell erproben und sich unter realistischen Bedingungen ein genaues Bild von Aspekt und Effekt der Reflektorkapazitäten in der endgültigen Arbeitsumgebung machen. Dieser neue Bewertungsprozess verkürzt die Produktionszeit dank frühzeitiger Entscheidungen im Designprozess, es verbessert das Produkt und die Anpassung an die Bedürfnisse des Kunden.

Fallstudie anzeigen