Automobil

Angesichts steigender Kraftstoffkosten und Umweltprobleme müssen Fahrzeughersteller alle Fahrzeugsysteme überarbeiten – von der Aerodynamik über Motor und Getriebe bis zur Karosserie, den Fahrgast-Komfortsystemen sowie Elektrik und Elektronik.

Sie müssen außerdem tragfähige Designs für die stark unterschiedlichen Antriebsstränge von Hybrid- und Elektrofahrzeugen entwickeln und dabei komplexe neue Technologien bei Batterien und elektrischen Antriebsmotoren weiterentwickeln.

Branchen

PKW und LKW

Verbraucher und staatliche Stellen fordern Kraftstoffeffizienz und geringen Schadstoffausstoß. Daher müssen Fahrzeughersteller in Technologien investieren, die diese strengeren Vorgaben erfüllen.

Mehr Info

Motorsport & Motorräder

Der Motorsport ist das Testfeld für bahnbrechende Automobiltechnologien. Hybrid- und Elektroantriebe für Rennwagen sind technische Herausforderungen. Darüber hinaus gelten im Motorsport immer strengere Vorschriften für den Einsatz von Windkanaltests und virtueller Simulation.

Mehr Info

Zulieferer

Bei den heutigen modularen und hochfunktionalen Fahrzeugen spielen die Zulieferer eine große Rolle in der Innovation und Produktentwicklung. Ehrgeizige Ziele für Kraftstoffeffizienz und Abgasreduzierung machen auch Zulieferern zu schaffen, die auch sicherstellen, dass komplexe Elektronik und Embedded-Systeme keine unerwarteten katastrophalen Ausfälle verursachen.

Mehr Info

LKW und landwirtschaftliche Fahrzeuge

Lastkraftwagen und landwirtschaftliche Fahrzeuge unterliegen immer strengeren Abgasnormen, und der Markt verlangt eine effiziente Kraftstoffausnutzung. Gleichzeitig verwenden Hersteller komplexe elektronische Einrichtungen für Anwendungen wie die Automatisierung landwirtschaftlicher Aufgaben.

Mehr Info

Anwendungsbeispiele

  • Comprehensive Underhood Thermal Management

Elektronik & Embedded-Systeme

Fortschrittliche Elektronik und Embedded-Systeme sorgen für Effizienz, Sicherheit, Komfort und Fahrspaß. Grundlegende Innovationen wie Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) und autonome Fahrzeuge sind nur wenige Jahre von der Produktionsreife entfernt.

Mehr Info

Kraftstoffeffizienz und Emissionen

Ehrgeizige staatliche Vorschriften und die hohe Kundennachfrage nach verbrauchsgünstigen Fahrzeugen veranlassen die Hersteller von Pkws und Lkws, jede Möglichkeit zu nutzen, um ihre Konstruktionen kraftstoffeffizient zu machen. Alle Systeme stehen für die Überarbeitung  zur Diskussion – Karosserie, Innenraum, Chassis, Elektrik und Elektronik sowie Antriebstechnik.

Mehr Info

Hybrid-/Elektrofahrzeuge

Eine starke Kundennachfrage und die staatliche Forderung nach umweltverträglichen Fahrzeugen mit höherer Laufleistung führen dazu, dass Kfz- und Lkw-Hersteller immer mehr hybride und elektrische Antriebssysteme entwickeln und einführen müssen. Das Rennen um die Elektrifizierung ist in vollem Gange, und Unternehmen, die zuerst zukunftsfähige Hybrid- und Elektroantriebe auf den Markt bringen, werden den Automobilmarkt dominieren.

Mehr Info

Entwicklung von Strömungs- und Verbrennungssystemen für Motoren

Umfassende strömungs- und verbrennungstechnische Entwicklungslösungen von ANSYS für Verbrennungsmotoren bringen das Beste aus beiden Welten zusammen: optimale CFD-Löser und die besten Tools für die Verbrennungschemie.

Mehr Info

Qualität & Zuverlässigkeit

Zwei große Herausforderungen bedrohen die Rentabilität im Automobilsektor: Rückrufaktionen wegen Garantieproblemen und die Notwendigkeit zur Behebung von Qualitätsproblemen während der Fahrzeugproduktion. Diese Probleme können den Ruf einer Marke nachhaltig beschädigen.

Mehr Info

Umfassendes Wärme-Management im Motorraum

Unsere umfassende Lösung für das Thermomanagement im Motorraum ermöglicht die vollständige Berücksichtigung der Abstrahlung von vielen hundert Oberflächen, des konjugierten Wärmeübergangs mit vielen hundert Festkörpern und die Wärmeleitung in Hüllkörpern für Dutzende von Leitblechen und Oberflächen mit der Dicke null.

Mehr Info

  

  • High Fidelity Antenna Design
  • Efficient, Durable Engine Cooling Design
  • High-Performance Fuel Cell Development
  • High-Pressure Fuel Injector Development
  • Low NVH, Durable Brake Design
  • Efficient High-Performance Turbocharger Development

Zuverlässiges Antennen-Design

Immer kleinere Antennen, begrenzte Kanalbandbreite, kürzere Designzeiten und die gegenseitige Beeinflussung von Antennen und anderen Komponenten stellen große Herausforderungen für Entwicklungsingenieure dar. Unsere umfassende Lösung für das zuverlässige Antennendesign bietet automatisierte, exakte und effiziente Verfahren zur Bewältigung dieser Herausforderungen an und ist das optimale Tool für die Antennensimulation.

Mehr Info

Effiziente und langlebige Motorenkühlsysteme

Die umfassende ANSYS-Software für das Design effizienter, langlebiger Motorenkühlsysteme bietet eine integrierte Lösung für das Design von Verbrennungsmotoren vom CAD bis zum Dauertest. Sie deckt die Bereiche Luftströmungen, Verbrennung, Wassermantel, Wärmeleitung in Festkörpern, konjugierter Wärmeübergang, Strukturfestigkeitsanalyse und thermisch–strukturelle Materialermüdung ab.

Mehr Info

Entwicklung leistungsfähiger Brennstoffzellen

Unsere umfassende Lösung für die Entwicklung von Brennstoffzellen ist für PEMFC und SOFC anwendbar. Die Lösung ermöglicht die Optimierung einzelner Zellen sowie des gesamten Stacks samt der zugehörigen Versorgungssysteme.

Mehr Info

Entwicklung von Hochdruck-Kraftstoffeinspritzungen

Die Lösung zur Entwicklung von Hochdruck-Kraftstoffeinspritzungen ermöglicht Unternehmen die Optimierung der Einspritzsysteme für höhere Drücke, wie sie zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Abgase erforderlich sind.

Mehr Info

Haltbare, geräusch- und vibrationsarme Bremsen

Die umfassende ANSYS-Lösung für die Bremsensimulation bietet zukunftsweisende Möglichkeiten zur frühzeitigen Vorhersage der Bremsgeräusche.

Mehr Info

Entwicklung effizienter Hochleistungs-Turbolader

Die umfassende Lösung von ANSYS für die Entwicklung effizienter Hochleistungs-Turbolader ermöglicht die Realisierung höherer Wirkungsgrade von Verdichter und Turbine, die Erweiterung des Arbeitsbereiches und die Minimierung der Massenträgheit, bei gleichzeitiger Einhaltung der Anforderungen im Hinblick auf Baugröße und Kostenrahmen.

Mehr Info