Systems

Mit zunehmender Produktkomplexität wächst auch der Bedarf an verbesserten Simulationsfähigkeiten. Die wichtigsten Innovationsbereiche erfordern eine Systemsimulation. Die Komplexität innerhalb von Systemen entsteht durch die Problematik, dass die einzelnen Teile so miteinander verbunden werden müssen, dass sie wie geplant und erwartet zusammenarbeiten. Durch die Entwicklung virtueller Prototypen können Hersteller von intelligenten Systemen und Geräten ihren Wettbewerbsvorteil wahren, indem sie die physikalischen Merkmale eines Produktes mit den Systemen und mit der Embedded-Software verknüpfen und damit sicherstellen, dass die einzelnen Teile des Produktes wie geplant zusammenarbeiten.

Sprechen Sie mit ANSYS

Kontakt